Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Gerhard Schlüter siegt beim Saisonauftakt der Jungtauben

Gerhard Schlüter siegt beim Saisonauftakt der Jungtauben

Geseke. Die Jungtaube Nr. 314 von Gerhard Schlüter, hat am Wochenende den 1. Preisflug der RV Geseke gewonnen, und setzte sich damit ganz oben auf die Siegerliste. 1833 Jungtauben von 47 Geseker Brieftaubenzüchtern, nahmen an diesem Auftaktflug ab Overath (110 Km) teil. Bei leichtem Schiebewind aus südlichen Richtungen, erreichten die ersten Tauben eine Geschwindigkeit von 88 Km/h.

Den 2. Platz sicherten sich Kleinschulte + Sohn, vor Thomas Sprick und Franz Josef Wieneke auf den Plätzen 3 und 4. Fünf Jungtauben von Franz Wieneke kamen zeitgleich an ihrem heimatlichen Taubenschlag an, und belegten die Spitzenpreise 5-9. Gerhard Schlüter sicherte sich zusätzlich noch den 10. Platz. Alle Preisplatzierungen waren in 7 Minuten vergeben.

Der nächste Flug ist für kommendes Wochenende geplant, uns startet im 160 Km entfernten Meckenheim. Auf diesem Flug werden die „Aktion Mensch-Medaillen“ ausgeflogen.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 09. August 2023

Weitere Meldungen

RV Geseke erreicht den 21. Platz bei der DBA in Dortmund

Hubert Koch Gesamtsieger der FG-Ausstellung 2023

Hubert Koch ist der Gesamtsieger der FG-Ausstellung 2023 Die 2. Fluggemeinschaftsausstellung in ...

Termine

Ergebnislisten

Hier gelangen Sie zu den Ergebnislisten