Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Andreas Kruse gewinnt den Flug ab Sens

Andreas Kruse gewinnt den Flug ab Sens

Geseke. Den 10. Preisflug der RV-Geseke ab Sens (535 Km) in Frankreich, hat das jährige Weibchen Nr.: 643 von Andreas Kruse gewonnen. Mit einer Geschwindigkeit von 83 Km/h, erreichte die Siegertaube als Erste die Ziellinie, und ließ 719 weitere Brieftauben hinter sich. Auf den Plätzen 2, 5 und 10 landeten 3 Tauben von der SG Deimel-Fecke, knapp dahinter. Göbel + Sohn Platz 3, Julius Selent Platz 4, vor Heinz Josef Hagen auf dem 6. Platz. Die SG Voßebürger auf Platz 7, Walter Deutschendorf Platz 8 und Frank Böddeker auf Platz 9, komplettieren die Siegerliste.

Die SG Deimel-Fecke und die SG Voßebürger teilen sich jeweils eine Silbermedaille.

In der RV-Meisterschaft führen preisgleich mit 48 Preisen die SG Deimel-Fecke und Adrian Jung. Heinz Josef Hagen mit 45 Preisen vor Andreas Kruse und Walter Deutschendorf mit 44 Preisen, führen diese Meisterschaft an.

Der nächste Flug ab Mondercange/Luxemburg ist für kommendes Wochenende geplant.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 26. Juni 2023

Weitere Meldungen

RV Geseke erreicht den 21. Platz bei der DBA in Dortmund

Hubert Koch Gesamtsieger der FG-Ausstellung 2023

Hubert Koch ist der Gesamtsieger der FG-Ausstellung 2023 Die 2. Fluggemeinschaftsausstellung in ...

Termine

Ergebnislisten

Hier gelangen Sie zu den Ergebnislisten