Geseke. Heinrich Siomon hat am vergangenen Samstag den 12. Preisflug ab Mondecange gewonnen. Sein Vogel mit der Nummer 04443/17/ 1 konnte gegen 922 Geseker Brieftauben das zweite mal den Sieg nach Hause fliegen. knapp geschlagen geben musste sich Bernd Knüppel dessen Vogel knapp den 2 Platz belegte. Auf dem 3 .Platz landete Andreas Kruse, 4. Norbert Pieper, 5. Franz Josef Wieneke, 6. Adrian Jung, 7. SG Theo und Mathias Göbel, 8. Heinz Josef Hagen, 9. Josef Stoffelns und 10. Frank Böddeker.

In der RV Meisterschaft führt weiterhin Josef Böddeker mit 53 Preisen gefolgt von Heirich Simon und Adrian Jung mit jeweils 52 Preise. Bei den Weibchen führt ebenfalls Josef Böddeker mit 53 Preisen, auf Platz 2 mit 51 Preisen die SG Theo und Mathias Göbel und auf dem 3. Platz die SG Friedhelm Deimel und Michael Fecke mit 50 Preisen. Die jährigen Meisterschaft führt Josef Böddeker an mit 52 Preisen vor der SG Friedhelm Deimel und Michael Fecke mit 48 Preisen und Heinrich Simon mit 46 Preisen.
Den besten Vogel der RV stellt Bernd Knüppel mit 12 Preisen, das beste Weibchen die SG Theo und Mathias Göbel mit 11 Preisen und die beste jährige Taube gehört der SG Willi und Tobias Lammert mit 11 Preisen.

Der 13. Preisflug findet am kommenden Wochenende ab dem Französichem Etain statt.