Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Söhne Woracek gewinnen ab Sens den 10. Preisflug

Söhne Woracek gewinnen ab Sens den 10. Preisflug

Geseke. Das jährige Weibchen Nr.: 1029 der Söhne Woracek, hat den 10. Preisflug der RV Geseke, ab dem 530 Km entfernten Sens in Frankreich gewonnen. Bei aufkommenden starken südwestlichen Winden auf der Flugstrecke, erreichte die Taube eine Geschwindigkeit von über 100 Km/h. Die nördlich gelegenen Taubenschläge, teilten sich erneut, sämtliche Spitzenpreise untereinander auf. 

Den 2. Platz belegte eine Taube von Franz Wieneke, vor Göbel + Sohn, Heinz Josef Hagen und Gerhard Schlüter. Die SG Deimel-Fecke Platz 6, Walter Deutschendorf auf den Plätzen 7 und 8, vor Hubert Koch und Ferdi Stöppel.

In der RV-Meisterschaft führt weiterhin die SG Paulus mit 47 Preisen das Feld an. Es folgen die SG Deimel-Fecke, Willi + Tobias Lammert, Ferdi Stöppel und Adrian Jung auf den Plätzen.

Der nächste Wettflug ist ab Bar le Duc (400 Km) am Wochenende geplant.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 09. Juli 2024

Weitere Meldungen

SG Deimel Fecke gewinnen ab Bar le Duc

SG Deimel Fecke gewinnen ab Bar le DucGeseke. Das zweijährige Weibchen Nr. 2197 der SG ...

Alfons Hesse siegt beim 8. Preisflug ab Sens

Alfons Hesse siegt beim 8. Preisflug ab Sens Geseke. Der sechsjährige Vogel Nr.: 382 von Alfons ...

Termine

Ergebnislisten

Hier gelangen Sie zu den Ergebnislisten