Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Adrian Jung gewinnt den Flug ab Mertert

Adrian Jung gewinnt den  Flug ab Mertert

Geseke. Den 3. Preisflug der RV Geseke am Wochenende, gewann das zweijährige Weibchen Nr. 54 von Adrian Jung, und distanzierte 1557 weitere Brieftauben auf die Plätze. Bei wechselnden nordöstlichen Winden, errang das Siegertier eine Geschwindigkeit von 78 Km/h. Franz Josef Paulus errang den 2. Platz, vor Thomas Sprick und die Söhne Woracek. Platz 5 nochmals Franz Josef Paulus vor Reinhard Sprick. Julius Selent sicherte sich die Plätze 7 und 9, die SG Knoop landete auf Rang 8, vor Heinz Josef Hagen auf Rang 10.

Erstmals starteten die Brieftauben bei einem gemeinsamen Auflass, mit 8 teilnehmenden Reisevereinigungen und knapp 7000 Tauben. Der nächste Wettflug ist ab dem 295 Km entfernten Mondercange in Luxemburg geplant.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 13. Mai 2024

Weitere Meldungen

Mit „120 Sachen“ dem Ziel entgegen

Mit „120 Sachen“ dem Ziel entgegenGeseke. Die jährige Brieftaube Nr. 1010 von Frank Böddeker, ...

Die SG Deimel-Fecke siegt ab Bar le Duc

Die SG Deimel-Fecke siegt ab Bar le DucGeseke. Den 6. Preisflug der RV-Geseke ab Bar le Duc (400 ...

Termine

Ergebnislisten

Hier gelangen Sie zu den Ergebnislisten