Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

SG Voßebürger gewinnen den Flug ab Mertert

SG Voßebürger gewinnen den Flug ab Mertert

Geseke. Den 5. Preisflug der RV Geseke ab dem 256 Km entfernten Mertert, gewann am Wochenende das jährige Weibchen Nr. 740 der SG Voßebürger. Der geplante Wettflug ab Etain in Frankreich, wurde wegen sehr böigen Winden im Vorfeld, auf einen kürzeren Start ab Mertert geändert. Bei einem anspruchsvollen Flugwetter mit Gegenwind auf der Strecke, erreichte die Spitzentaube eine Geschwindigkeit von 76 Km/h.

Ferdi Stöppel errang den 2. Platz, vor der SG Deimel-Fecke auf den Plätzen 3,6,7 und 8. Gerhard Schlüter Platz 4, Dirk Mahnke Platz 5, vor der SG Paulus und Walter Deutschendorf auf den Plätzen 9 und 10.

In der RV-Meisterschaft nach 5 Flügen und jeweils 25 möglichen Preisen, führen folgende Brieftaubenzüchter diese Meisterschaft an:

SG Deimel-Fecke, Adrian Jung, Gerhard Schlüter, SG Paulus vor Andreas Kruse.

Am kommenden Wochenende geht es dann zum ersten mal in diesem Jahr nach Frankreich. Die Tauben starten dann ab dem 340 Km entfernten Etain.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 22. Mai 2023

Weitere Meldungen

Mit „120 Sachen“ dem Ziel entgegen

Mit „120 Sachen“ dem Ziel entgegenGeseke. Die jährige Brieftaube Nr. 1010 von Frank Böddeker, ...

Die SG Deimel-Fecke siegt ab Bar le Duc

Die SG Deimel-Fecke siegt ab Bar le DucGeseke. Den 6. Preisflug der RV-Geseke ab Bar le Duc (400 ...

Termine

Ergebnislisten

Hier gelangen Sie zu den Ergebnislisten