Geseke. Am vergangenen Samstag fand der 8. Preisflug ab dem 535 km entfernten französischen Sens statt. Siegreich auf diesem Flug war die SG Albert und Torben Coböken. 2., 3., und 6. die SG Deimel / Fecke, 4. Josef Böddeker, 5. Friedhelm Wernze, 7. SG Göbel und Sohn, 8. und 10. Willi und Tobias Lammert.

In der RV-Meisterschaft führt nach diesem Flug Josef Böddeker mit 40 Preisen gefolgt von der SG Deimel / Fecke mit 40 Preisen und der SG Theo und Mathias Göbel mit 38 Preisen. In der Weibchen Meisterschaft führt Josef Böddeker mit 40 Preisen vor der SG Deimel / Fecke mit 38 Preisen und der SG Theo und Mathias Göbel mit 38 Preisen.

Bei den Jährigen führt die SG Deimel / Fecke mit 38 Preisen vor Josef Böddeker mit 37 Preisen und Adrian Jung mit 32 Preisen. Den besten Vogel stellt im Moment Adrian Jung und das beste Weibchen Josef Böddeker. Der beste Jährige gehört Bernfried und Melanie Klebolte.

Der nächste Preisflug findet am kommenden Samstag ab Etain statt.